Aktuelles

Armin Laschet und Erzbischof Hans-Josef Becker auf dem 13. Unternehmertag am 21. Mai 2019

21. Mai 2019. Beim 13. Tag für Unternehmerinnen und Unternehmer am Dienstag, den 21. Mai 2019 werden Ministerpräsident Armin Laschet und Erzbischof Hans-Josef Becker sprechen. Ferner werden Unternehmer und Unternehmerinnen von ihrem Engagement im Unternehmen für Mitarbeitende, Umwelt und Gesellschaft berichten.

Mehr erfahren

Gut wirtschaften. Erzbischof Hans-Josef Becker zur Verantwortung von Unternehmern

Ein Sammelband präsentiert die wirtschaftsethischen Reden von Erzbischof Hans-Josef Becker. Die Würdigung durch Prof. Dr. Dirk Sauerland, Lehrstuhl für Institutionenökonomik und Gesundheitspolitik, Universität Witten/Herdecke finden Sie hier auf unserer Website. 

Mehr erfahren

Die Ost-Ukraine – Ein (fast) vergessener Konflikt?!

Die Kommende Dortmund bietet in Kooperation mit der Auslandsgesellschaft, der Konrad-Adenauer-Stiftung und Renovabis am 20. Mai 2019 einen Studientag zur aktuellen politischen Situation in der (Ost-)Ukraine an.

Mehr erfahren

BILDREICH & WORTARM - Comics/Graphic Novels für den RU erschließen

Workshop für Lehrer*innen am 6. November 2019. Wer keine Comics liest, verpasst Meisterwerke: zum Beispiel „Maus. Die Geschichte eines Überlebenden“ über die Erfahrungen im Konzentrationslager Auschwitz. „Maus“ gewann 1992 den Pulitzer-Preis. In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über exzellente Comics für die thematische Arbeit im Unterricht und erschließen sich Methoden zur Didaktik beim Einsatz von Comics.

Mehr erfahren

Neues Seminarprogramm für Mitarbeitervertretungen

Das neue Halbjahresprogramm des Fachbereichs MAV-Bildung für das zweite Halbjahr 2019 ist erschienen. Sie können es als PDF-Datei downloaden. Die Anmeldung zu allen Seminaren und Tagungen ist sowohl online als auch per E-Mail möglich. 

Mehr erfahren

"Zurück in die Zukunft?"

In Kooperation mit der AKSB und der TU Dortmund fand vom 15.-16. März 2019 in der Katholischen Akademie Schwerte die Fachtagung „Zurück in die Zukunft? Kritik und Emanzipation in politischer und religiöser Bildung“ statt. Welche Perspektiven, Potenziale und Probleme bringt ein Dialog zwischen politischer Theologie, politischer Bildung und Religionspädagogik mit sich für eine kritische politische Bildung? Diese und ähnliche Fragen wurden während der Fachtagung interdisziplinär diskutiert.

Mehr erfahren

Programm-Highlights

30.04.2019  09:15 Uhr – 16:00 Uhr

Fusionen, Betriebsübergang und die Beteiligung der Mitarbeitervertretungen

Informationstag für alle MAVen

Mitarbeitervertretungen können mit Fusionen/Betriebsübergängen konfrontiert werden. Das kann Unsicherheiten auslösen, da es dazu keine Routinen gibt. Mit derartige Maßnahmen können zudem erhebliche Änderungen in der Einrichtungsstruktur verbunden sein, die unmittelbare Auswirkung auf die Arbeit der MAVen haben. Der Infotag möchte an dieses brisante…

Zur Veranstaltung
07.05.2019  09:15 Uhr – 17:00 Uhr

Verhaltensbedingte Pflichtverletzungen.

Von der Ermahnung bis zur Kündigung

Thema Verhaltensbedingte PflichtverletzungenDas Ziel des Studientags in Kürze Nobody is perfect. Dies gilt auch im Arbeitsver-hältnis. Der Studientag zeigt auf, wie Führungs-kräfte richtig, angemessen und rechtssicher auf Pflichtverletzungen reagieren sollten und wie Fehler im Umgang mit Pflichtverletzungen ver-mieden werden.

Zur Veranstaltung
09.05.2019 09:30 Uhr – 10.05.2019 15:00 Uhr

Age-Management

Fachtagung für alle MAVen

Die Abkürzung AGE steht für „Arbeitsfähigkeits- und Gesundheits- Erhaltung“. Ziel dieses Konzeptes ist es, die Arbeitsfähigkeit und Gesundheit einer immer älter werdenden und länger arbeitenden Bevölkerung zu erhalten. Die demografische Entwicklung bzgl. der Altersstruktur von Mitarbeiter/-innen macht auch vor den Diensten und Einrichtungen…

Zur Veranstaltung
Zum Programm

Unser Institut

Die Kommende Dortmund ist das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn. Als Schnittstelle zwischen Kirche und Welt will sie Menschen für das Gerechtigkeitsideal der Katholischen Soziallehre sensibilisieren. Mit ihrem vielfältigen Bildungs- und Tagungsprogramm trägt die Kommende Dortmund Signale für die Gestaltung eines gerechten Miteinanders hinein in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und treibt so die Diskussion über die ethischen Grundsätze unseres Alltags voran.

Das Tagungshaus

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund befindet sich mitten im Stadtteil Dortmund-Brackel. Idyllisch hinter einer alten Bruchsteinmauer inmitten einer Parkanlage gelegen, ist die Kommende heute eine vielbesuchte Bildungsstätte der politisch-sozialen Bildung. Ein engagiertes Team sorgt mit Herz, Verstand und moderner Technik dafür, dass die zahlreichen Seminare, Kunst- und Kulturveranstaltungen reibungslos ablaufen und die Gäste des Hauses einen angenehmen, erlebnisreichen Aufenthalt genießen.

Unsere Inititativen

Jugend fördern. Zukunft gestalten. - Die Kommende-Stiftung Dortmund

Mehr erfahren

Giving Europe a Soul - das jugendsoziale Netzwerk in Mittel- und Osteuropa

Mehr erfahren

So erreichen Sie uns

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Hier verbinden Sie Freiraum und Ruhe für Ihre Veranstaltung mit den Vorteilen der stadtnahen Erreichbarkeit.