Aktuelles

Fratelli tutti Digitale Veranstaltung zur neuen Enzyklika von Papst Franziskus

Fratelli tutti

Die neue Sozialenzyklika von Papst Franziskus sorgt für viel Diskussionsstoff aber auch für offene Fragen.

Unter Beteiligung von Peter Kardinal Turkson, Rom, und Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Essen, stellen Sozialethiker*innen zentrale Positionen der neuen Enzyklika vor. Die Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle und die Kommende Dortmund laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. Weitere Infos und Anmeldung finden Sie hier.

Mehr erfahren
Hygiene

Unser Hygienekonzept

Nach den Lockerungen durch die Bundesregierung in der Corona-Krise wurde für die Bildungshäuser, Akademien und kefb-Standorte des Erzbistums Paderborn ein Hygienekonzept ausgearbeitet.

Mehr erfahren
Vavrovsky Dialogpreis geht an socioMovens

KOmmende-Initiative socioMovens erhält Salzburger Dialogpreis

SocioMovens erhält den Hans-Walter Vavrosky Dialogpreis 2020 für das Engagement für ein solidarisches Europa. Für die Initiative der Kommende Dortmund und Direktor Prälat Dr. Peter Klasvogt ist der Dialogpreis nach der Verleihung des Konstanzer Konzilspreises im Jahr 2017 die zweite europäische Auszeichnung. Mit dem Preis wird das Engagement von socioMovens ­für den innovativen, konkreten und umgesetzten Beitrag der gelungenen Kooperation ­für ein solidarisches Europa gewürdigt.

Mehr erfahren

Kommentare

Charlotte Bachmair | 27.11.2020

Lockdown im Advent – Zeit der Stille, des Verzichts und der Besinnung?!

"Black Friday", "Sonderangebot", "Ladenöffnungszeiten". Adventszeit als Zeit der Besinnung und Weihnachten als Fest der Menschwerdung Gottes als Höhepunkt? Das war einmal. In den vergangenen Jahren wurde die Weihnachtszeit eher als Fest des Konsums begangen und gefeiert. Die Corona-Krise dagegen bietet die Chance den Advent wieder als eine eine Zeit der Stille und der Besinnung wiederzuentdecken. Und als Zeit - des Verzichts auf Überflüssiges. Charlotte Bachmaier freut sich in ihrem Stand•PUNKT auf Weihnachten.

Mehr erfahren

Programm-Highlights

01.12.2020  09:15 Uhr – 16:00 Uhr

SGB II (Hartz IV) -aktuelle Änderungen - neue Gerichtsurteile

Verschiedene Bereiche des Hartz IV werden mit vielen Beispielen vorgestellt. Dabei stehen zahlreiche Gerichtsurteile, die die Praxis im Arbeitslosengeld 2 verändern, im Mittelpunkt. Die Urteile werden zeitnah ins Programm aufgenommen. Vorkenntnisse sind zur Teilnahme nicht erforderlich - Beispiele aus der eigenen Beratungsarbeit können gerne eingebracht…

Zur Veranstaltung
01.12.2020 09:30 Uhr – 03.12.2020 15:00 Uhr

Kommunikationstraining: Verhandlungsführung

MAVO II

Kommunikationstraining: Verhandlungsführung MAVO II Ein Großteil der Arbeit der Mitarbeitervertretung besteht darin, Gespräche zu führen, seien es die Gespräche mit den Kolleginnen und Kollegen, die Gesprächsführung während der Mitarbeiterversammlung als auch die Gespräche mit der Dienstgeberseite. Das Training bietet die Möglichkeit, sich…

Zur Veranstaltung
07.12.2020  09:15 Uhr – 16:00 Uhr

Vorbereitung der MAV-Wahl

Informationstag für Wahlausschussmitglieder und MAVen

Im Frühjahr 2021 finden die MAV-Wahlen statt.Unsere Tagung bietet Informationen und Hilfestellung für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl gem. §§ 6-12 MAVOErläutert werden: - alle zu beachtenden MAV-Vorgaben - die vorgegebenen bzw. je nach Wahltag zu errechnenden Fristen und Termine - die Vordrucke (Muster) der DiAG für die verschiedenen…

Zur Veranstaltung
Zum Programm

Unser Institut

Die Kommende Dortmund ist das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn. Als Schnittstelle zwischen Kirche und Welt will sie Menschen für das Gerechtigkeitsideal der Katholischen Soziallehre sensibilisieren. Mit ihrem vielfältigen Bildungs- und Tagungsprogramm trägt die Kommende Dortmund Signale für die Gestaltung eines gerechten Miteinanders hinein in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und treibt so die Diskussion über die ethischen Grundsätze unseres Alltags voran.

Das Tagungshaus

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund befindet sich mitten im Stadtteil Dortmund-Brackel. Idyllisch hinter einer alten Bruchsteinmauer inmitten einer Parkanlage gelegen, ist die Kommende heute eine vielbesuchte Bildungsstätte der politisch-sozialen Bildung. Ein engagiertes Team sorgt mit Herz, Verstand und moderner Technik dafür, dass die zahlreichen Seminare, Kunst- und Kulturveranstaltungen reibungslos ablaufen und die Gäste des Hauses einen angenehmen, erlebnisreichen Aufenthalt genießen.

Unsere Inititativen

Dialogforum Führung und Verantwortung

Mehr erfahren

Jugend fördern. Zukunft gestalten. - Die Kommende-Stiftung Dortmund

Mehr erfahren

Giving Europe a Soul - das jugendsoziale Netzwerk in Mittel- und Osteuropa

Mehr erfahren

Auszeichnungen

Hans-Walter Vavrovsky Dialogpreis 2020

Mehr erfahren

Förderpreis Dortmunder Stiftungstag

Mehr erfahren

Konstanzer Konzilspreis 2017

Mehr erfahren

So erreichen Sie uns

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Hier verbinden Sie Freiraum und Ruhe für Ihre Veranstaltung mit den Vorteilen der stadtnahen Erreichbarkeit.

Anfahrtsbeschreibung zum Download