Aktuelles

Hygiene

Unser Hygienekonzept

Nach den Lockerungen durch die Bundesregierung in der Corona-Krise wurde für die Bildungshäuser, Akademien und kefb-Standorte des Erzbistums Paderborn ein Hygienekonzept ausgearbeitet.

Mehr erfahren
K-Punkt 1-2020

"Reset - Neustart"

Mitten in der Corona-Pandemie erscheint unser Magazin k•punkt. U. a. mit diesen Themen:

Energiewende nach Corona

Was bedeuten Kontaktverbote für bildungsbenachteiligte Jugendliche?

Reportage zum europäischen jugendsozialen Engagement

Mehr erfahren
Dr. Marie-Luise Wolff, Prof. Dr. Christian Rehtanz

"Wenn nicht jetzt, wann dann?"

Die Corona-Pandemie für mehr Klimaschutz nutzen. Diese Forderung war in den Debatten um die Wege aus der Krise oft zu hören. Noch vor der Corona-Krise hatte die Kommende Dortmund zur Zukunft der Energiepolitik eingeladen. Es kamen Dr. Marie-Luise Wolff, Präsidentin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin, sowie Prof. Dr. Christian Rehtanz von der TU Dortmund.

Mehr erfahren

Soziale Ungleichheiten verringern?

Die Kommende sich zum Thema „Schnittmengen zwischen Steuer- und Sozialpolitik“ mit Prof. Dr. Rudolf Mellinghoff, Präsident des Bundesfinanzhofs (BFH) in München, und Prof. Dr. Rainer Schlegel, Präsident des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel, und weiteren Fachleuten zu einem regen Austausch getroffen.

Mehr erfahren
Twitter Symbol, Copyright by Twitter.inc

Folgen Sie uns jetzt bei Twitter

Die Kommende Dortmund ist ab jetzt auch bei Twitter. Dort wollen wir als sozialethische Stimme das Geschehen in Dortmund, dem Ruhrgebiet, NRW, dem Erzbistum Paderborn und deutschland- und weltweit kommentieren.

Folgen Sie uns jetzt unter: https://twitter.com/Kommende_DO

Mehr erfahren
Karl Marx, Prof. Platte

Prof. Dr. Hans-K. Platte gestorben

Am 14. Mai 2020 ist der Ehrenvorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Kommende e.V. Prof. Dr. Hans-K. Platte nach langer schwerer Krankheit verstorben. Prof. Platte war der Arbeit des Sozialinstituts Kommende Dortmund eng verbunden. Insbesondere die Sozialen Seminare und die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Katholischen Soziallehre lagen dem Soziologen und Wirtschaftsdidaktiker sehr am Herzen.

Mehr erfahren

Programm-Highlights

17.08.2020 09:30 Uhr – 20.08.2020 12:00 Uhr

Seminar für Schülerinnen und Schüler der Krankenpflege

Seit Jahren veranstalte die Kommende, das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in pflegenden Berufen Seminare, die sich mit ethischen Fragestellungen befassen. Dieses Seminar bietet Ihnen eine Auseinandersetzung mit den persönlichen und institutionellen Herausforderungen der Begleitung sterbender Menschen…

Zur Veranstaltung
18.08.2020 08:00 Uhr – 20.08.2020 18:00 Uhr

Startup-Seminar für Auszubildende

Dieses dreitägige Seminar ist für Auszubildende konzipiert, die ihre ersten Schritte in die Arbeitswelt gehen. Für die jungen Menschen beginnt eine Zeit in einer für sie neuen Situation, in der sich ihnen viele Fragen stellen, u.a.: - Was wird von mir erwartet? - Worauf muss ich mich einstellen? - Wie sind die Kollegen und Kolleginnen? - Wie muss…

Zur Veranstaltung
25.08.2020 09:30 Uhr – 27.08.2020 15:00 Uhr

Grundlagen und Praxis der MAV-Arbeit

Grundseminar für alle MAVen

Themen dieses Seminars sind: ? Einführung in Verständnis und Handhabung der Mitarbeitervertretungsordnung ? Erläuterung der wichtigsten MAVO-Inhalte ? Hinweise für die Organisation der MAV-Arbeit ? Kennenlernen von Grundformen der Zusammenarbeit mit dem Dienstgeber: Gespräche, Sitzungen, Verhandlungen ? Erläuterungen der Leitidee ?Dienstgemeinschaft?…

Zur Veranstaltung
Zum Programm

Unser Institut

Die Kommende Dortmund ist das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn. Als Schnittstelle zwischen Kirche und Welt will sie Menschen für das Gerechtigkeitsideal der Katholischen Soziallehre sensibilisieren. Mit ihrem vielfältigen Bildungs- und Tagungsprogramm trägt die Kommende Dortmund Signale für die Gestaltung eines gerechten Miteinanders hinein in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und treibt so die Diskussion über die ethischen Grundsätze unseres Alltags voran.

Das Tagungshaus

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund befindet sich mitten im Stadtteil Dortmund-Brackel. Idyllisch hinter einer alten Bruchsteinmauer inmitten einer Parkanlage gelegen, ist die Kommende heute eine vielbesuchte Bildungsstätte der politisch-sozialen Bildung. Ein engagiertes Team sorgt mit Herz, Verstand und moderner Technik dafür, dass die zahlreichen Seminare, Kunst- und Kulturveranstaltungen reibungslos ablaufen und die Gäste des Hauses einen angenehmen, erlebnisreichen Aufenthalt genießen.

Unsere Inititativen

Dialogforum Führung und Verantwortung

Mehr erfahren

Jugend fördern. Zukunft gestalten. - Die Kommende-Stiftung Dortmund

Mehr erfahren

Giving Europe a Soul - das jugendsoziale Netzwerk in Mittel- und Osteuropa

Mehr erfahren

Auszeichnungen

Konstanzer Konzilspreis 2017

Mehr erfahren

Förderpreis Dortmunder Stiftungstag

Mehr erfahren

Richeza-Preis 2019

Mehr erfahren

So erreichen Sie uns

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Hier verbinden Sie Freiraum und Ruhe für Ihre Veranstaltung mit den Vorteilen der stadtnahen Erreichbarkeit.

Anfahrtsbeschreibung zum Download