Aktuelles

Dienstgemeinschaftstag 2019

Fr, 29. Nov. 2019: Der Dienstgemeinschaftstag greift kontroverse Themen zwischen Dienstgebern und Mitarbeitervertretungen auf. Das Schwerpunktthema 2019 lautet "Fachkräfte gewinnen - gemeinsam für gute Arbeitsbedingungen sorgen".

Mehr erfahren
Wasserkirche_Aquatinta_Radierung_1996

Macht und Missbrauch in der Kirche

Der Machtmissbrauch und die Reform der Kirche stehen im Mittelpunkt des nächsten Kommende-Gesprächs am 26. September, 19:00 – 21:30 Uhr. „Kirchenkrise – Chaos oder Kairos? Zum Umgang mit Macht in der Kirche“ ist der Abend in der Kommende Dortmund überschrieben.

Mehr erfahren

Achter Steuerberatertag zum Berufsethos in der Kommende

25. November 2019. „Fehlerkultur - Aus Fehlern lernen, aber wie?“ – dieses Thema greift am Montag, 25. November 2019 der achte Steuerberatertag zum Berufsethos im Erzbistum Paderborn auf.

Mehr erfahren

Für Lehrer*innen: "Populistischen Parolen entgegentreten, schulische Vielfalt gestalten"

Do/Fr, 10.-11. Oktober 2019. Menschenfeindliche Parolen im Unterricht zu widerlegen erfordert Souveränität in teilweise aggressiven Gesprächskontexten. Doch auch die konstruktive Gestaltung des Miteinanders in einer Schule ist herausfordernd. Beide Aspekte greift diese Fortbildung für Lehrer*innen auf!

Mehr erfahren

Bei jungen Menschen pulsiert die Seele Europas

Seit zwölf Jahren bietet die Kommende Dortmund unter dem Motto “Europa eine Seele geben” eine mehrwöchige “summer school” für Seminaristen aus Mittel- und Osteuropa an. Prälat Dr. Peter Klasvogt ist Direktor des Sozialinstitus Kommende Dortmund und selbst bekennender Europäer. Im Interview berichtet er über Ziele und Erfolge der “summer school”, ihrer Nachhaltigkeit sowie der Akzeptanz der christlichen Sozialethik vor Ort.

Mehr erfahren

Caritas - Gedankenaustausch zwischen Ost und West

Seit 2007 bietet die Kommende Dortmund unter dem Motto „Europa eine Seele geben“ eine dreiwöchige „summer school“ für Seminaristen aus Mittel- und Osteuropa an. Damals wurde die „summer school“ als mutiges Experiment eingestuft, heute ist es fest implementiert und findet derzeit bei 23 jungen Männern, die das sechste Semester der Theologie bereits abgeschlossen haben, große Nachfrage.

Mehr erfahren

Programm-Highlights

19.09.2019 08:00 Uhr – 20.09.2019 12:30 Uhr

Null Bock auf Politik?

Einführung in die politische Kommunikation und Kooperation

Die Mehrheit der Jugendlichen interessiert sich heute kaum noch für Politik, obwohl jetzt getroffene Entscheidungen unsere und ihre Zukunft wesentlich beeinflussen werden. Nur wer weiß, wie politische Entscheidungen getroffen werden, kann aktiv am politischen Handeln teilnehmen.Das Seminar ist zu verstehen als Fortbildung, die die Teilnehmer_innen…

Zur Veranstaltung
19.09.2019  09:15 Uhr – 16:00 Uhr

Personalakte, Stellenbeschreibung

Informationstag für alle MAVen

Wann darf ein Mitarbeiter ein MAV-Mitglied zu einem Personalgespräch hinzuziehen? In der Literatur wird der hierfür einschlägige § 26 Abs. 3a MAVO unterschiedlich weit ausgelegt. Es sollen Kriterien aufgezeigt werden, wie sich diese Norm auf welche Fälle anwenden lässt. Schon immer war es eine der vornehmsten Pflichten der MAV, darauf zu achten,…

Zur Veranstaltung
23.09.2019 08:30 Uhr – 27.09.2019 12:30 Uhr

Beitrag Polens zur demokratischen Revolution

Deutsch-Polnisches Seminar

Völkerverständigung und das Engagement für ein friedvolles, gerechtes und stabiles Europa werden heutzutage immer wichtiger. Daher unterstützt die Kommende Dortmund zusammen mit ihrer Stiftung beneVolens einen Austausch von Jugendlichen der Gustav-Heinemann Gesamtschule in Essen Schonnebeck und einer polnischen Partnerschule.Inhaltlich setzen sich…

Zur Veranstaltung
Zum Programm

Unser Institut

Die Kommende Dortmund ist das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn. Als Schnittstelle zwischen Kirche und Welt will sie Menschen für das Gerechtigkeitsideal der Katholischen Soziallehre sensibilisieren. Mit ihrem vielfältigen Bildungs- und Tagungsprogramm trägt die Kommende Dortmund Signale für die Gestaltung eines gerechten Miteinanders hinein in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und treibt so die Diskussion über die ethischen Grundsätze unseres Alltags voran.

Das Tagungshaus

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund befindet sich mitten im Stadtteil Dortmund-Brackel. Idyllisch hinter einer alten Bruchsteinmauer inmitten einer Parkanlage gelegen, ist die Kommende heute eine vielbesuchte Bildungsstätte der politisch-sozialen Bildung. Ein engagiertes Team sorgt mit Herz, Verstand und moderner Technik dafür, dass die zahlreichen Seminare, Kunst- und Kulturveranstaltungen reibungslos ablaufen und die Gäste des Hauses einen angenehmen, erlebnisreichen Aufenthalt genießen.

Unsere Inititativen

Dialogforum Führung und Verantwortung

Mehr erfahren

Jugend fördern. Zukunft gestalten. - Die Kommende-Stiftung Dortmund

Mehr erfahren

Giving Europe a Soul - das jugendsoziale Netzwerk in Mittel- und Osteuropa

Mehr erfahren

So erreichen Sie uns

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Hier verbinden Sie Freiraum und Ruhe für Ihre Veranstaltung mit den Vorteilen der stadtnahen Erreichbarkeit.

Anfahrtsbeschreibung zum Download