Aktuelles

Dr. Reinhard Sprenger in der Kommende Dortmund

Seminare für Kirchliche Dienstgeber*innen 2020 - jetzt online!

Die Studientage für kirchliche Dienstgeber*innen und Führungskräfte im Erzbistum Paderborn führen Sie in die "digiloge" Führung ein oder in die Teamführung mit "Flow" und viele weitere Fortbildungen!

Mehr erfahren

Im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Bericht. Der Dienst an Mensch und Gesellschaft erfordert vor allem eines: Gute Mitarbeiter und gute Mitarbeiterinnen. Qualifiziert sollen sie sein und natürlich auch motiviert. Wie man Fachkräfte gewinnt und gemeinsam mit ihnen gute Arbeitsbedingungen schafft, war das Thema des Dienstgemeinschaftstags 2019.

Mehr erfahren
Bild von Gerd Altmann pixabay.com

Für Lehrer*innen: "Klimagerechtigkeit. Bildung für den Erhalt der Lebensgrundlagen"

19. bis 20. März 2020, Schwerte. 2020 ist das Thema der Fortbildung für Lehrer und Lehrerinnen aller Fächer "Klimagerechtigkeit". In Kooperation mit der Hauptabteilung Schule und Erziehung bietet die Kommende Dortmund einen Grundkurs in Katholischer Soziallehre an, der das am meisten gehütete Geheimnis der Katholischen Kirche lüftet, wie manche behaupten.

Mehr erfahren

Förderpreis Christliche Sozialethik

Der Verein der Freunde und Förderer der Kommende e.V. hat den Förderpreis Christliche Sozialethik 2020 in Höhe von 2.000 € ausgeschrieben.

Mehr erfahren
Güther Oettinger

Auf einen Espresso mit ... Günther Oettinger

Im Format "Auf einen Espresso mit..." werden Kurzinterviews mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zu gesellschaftspolitischen Fragen geführt. Diesemal steht Günther Oettinger Rede und Antwort zu Zukunft Europas, zu den Werten der Europäischen Union und zur Aufgabe von Katholischen Akademien für das gesellschaftliche Zusammenleben.

Mehr erfahren
Bundesstiftung Aufarbeitung, Klaus Mehner, Bild 89_1110_POL_DDR-Wende_06

Lernen von 1989 - Deutschland vom Umbruch zum Umbruch?

Vor 30 Jahren gingen in der DDR die Menschen auf die Straße, um für Freiheit, Demokratie und freie Wahlen zu demonstrieren. Am 6. Dezember 2019 lädt die Kommende Dortmund in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Institut für Deutschlandforschung der RUB zu einem Gesprächsabend mit Frau Dr. Maria Nooke ein. 

Mehr erfahren

Programm-Highlights

27.01.2020 08:00 Uhr – 31.01.2020 12:30 Uhr

SDGs?! Fair leben und handeln in globalen Zusammenhängen.

Im September 2015 wurden auf dem UN-Gipfel in New York die "Sustainable Development Goals" (kurz: SDGs) verabschiedet. Diese - auch Agenda 2030 genannten - SDGs beinhalten 17 Hauptziele mit jeweiligen Unterzielen zur ganzheitlichen und nachhaltigen Entwicklung des Menschen. Wer heute als junger Mensch erwachsen wird, ist stärker als früher gefordert,…

Zur Veranstaltung
27.01.2020 09:30 Uhr – 30.01.2020 12:00 Uhr

Seminar für Schülerinnen und Schüler der Krankenpflege

Seit Jahren veranstalte die Kommende, das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in pflegenden Berufen Seminare, die sich mit ethischen Fragestellungen befassen. Dieses Seminar bietet Ihnen eine Auseinandersetzung mit den persönlichen und institutionellen Herausforderungen der Begleitung sterbender Menschen…

Zur Veranstaltung
27.01.2020 14:30 Uhr – 25.05.2020 21:00 Uhr

ethisch - verantwortlich - führen

Seminar zur Führungsethik für Young Professionals

Das Seminar zur Führungsethik findet im Rahmen des Young Professional Programms des Sozialinstituts Kommende Dortmund statt. In Kooperation mit der Amos Business Conference bietet unser Institut gezielt Programme für angehende Manager und Studierende in höheren Semestern an. Die Veranstaltungsreihe von Kamingesprächen mit Führungspersönlichkeiten…

Zur Veranstaltung
Zum Programm

Unser Institut

Die Kommende Dortmund ist das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn. Als Schnittstelle zwischen Kirche und Welt will sie Menschen für das Gerechtigkeitsideal der Katholischen Soziallehre sensibilisieren. Mit ihrem vielfältigen Bildungs- und Tagungsprogramm trägt die Kommende Dortmund Signale für die Gestaltung eines gerechten Miteinanders hinein in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und treibt so die Diskussion über die ethischen Grundsätze unseres Alltags voran.

Das Tagungshaus

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund befindet sich mitten im Stadtteil Dortmund-Brackel. Idyllisch hinter einer alten Bruchsteinmauer inmitten einer Parkanlage gelegen, ist die Kommende heute eine vielbesuchte Bildungsstätte der politisch-sozialen Bildung. Ein engagiertes Team sorgt mit Herz, Verstand und moderner Technik dafür, dass die zahlreichen Seminare, Kunst- und Kulturveranstaltungen reibungslos ablaufen und die Gäste des Hauses einen angenehmen, erlebnisreichen Aufenthalt genießen.

Unsere Inititativen

Dialogforum Führung und Verantwortung

Mehr erfahren

Jugend fördern. Zukunft gestalten. - Die Kommende-Stiftung Dortmund

Mehr erfahren

Giving Europe a Soul - das jugendsoziale Netzwerk in Mittel- und Osteuropa

Mehr erfahren

So erreichen Sie uns

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Hier verbinden Sie Freiraum und Ruhe für Ihre Veranstaltung mit den Vorteilen der stadtnahen Erreichbarkeit.

Anfahrtsbeschreibung zum Download