Aktuelles

Decklatt Jahresbericht 2023 bilden+tagen

Insgesamt 50.000 Teilnehmer:innen

Der Bericht der außerschulischen Bildungseinrichtungen im Erzbistum Paderborn für das Jahr 2023 ist veröffentlicht.

Der Schwerpunkt des Jahresbericht 2023 liegt auf dem Thema der "Nachhaltigkeit".

Den Bericht können Sie hier einsehen.

Mehr erfahren

17. Tag für Unternehmerinnen und Unternehmer

Mo, 15. April 2024, ab 17 Uhr im Westfälischen Industrieklub in Dortmund. Der diesjährige Tag für Unternehmerinnen und Unternehmer "erfolgreich nachhaltig" befasst sich mit "Wachstumshemmnissen und Motoren der Modernisierung der Wirtschaft". Im Gespräch sind der "Wirtschaftsweise" Prof. Dr. Martin Werding und Erzbischof des. Dr. Udo Bentz. Außerdem wird der "erfolgreich nachhaltig"-Unternehmenspreis verliehen.

Mehr erfahren
Treffen u.a. mit Dr. Bentz und Kardinal Czerny

Kardinal Czerny in der Kommende Dortmund

Gespräche über die Soziallehre von Papst Franziskus im Vorfeld der Verleihung des Klaus Hemmerle Preises in Aachen

Mehr erfahren

Nicht ohne meine Kippa! - Verschoben

Aufgrund des GDL-Bahnstreiks muss die Lesung am Mittwoch, den 24. Januar 2024 leider verschoben werden. Der neue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Mehr erfahren
Franz-Xaver Kaufmann

Kommende Dortmund trauert um Franz-Xaver Kaufmann

Der international renommierte und hoch geschätzte Soziologe Franz-Xaver Kaufmann ist tot. Die Kommende Dortmund trauert um ihn in dankbaren Gedenken an seine langjährige Begleitung und Beratung der Arbeit unseres Sozialinstituts.

Mehr erfahren

Kommende-Forum: „New Work“ in Zeiten des Fachkräftemangels

Wir freuen uns über Ihr Kommen und die Diskussion mit Fachleuten zu den Chancen und Grenzen von "New Work".

Mehr erfahren

"Am Scheideweg der Zivilisation“

Beim diesjährigen Kommendefest stand am Sonntag, 19. November 2023, das Thema „Europa zwischen Empathie, Solidarität und Überforderung“ im Mittelpunkt. In einem Festvortrag zeigte der bekannte Migrationsforscher Gerald Knaus, der Regierungen und Institutionen in Europa berät, Perspektiven auf, wie die Menschenwürde der Hilfesuchenden gewahrt und Zuwanderung gesteuert werden kann.

Mehr erfahren

Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies in Zeiten von Krieg und Terror

Der neue k•punkt ist erschienen!

Themen sind in dieser Ausgabe bspw. der Dienstgemeinschaftstag, die Sozialakademie und "Auf den Spuren der Stasi in Berlin".

Hier finden Sie das ganze Heft:
k•punkt 2/2023

Mehr erfahren
Amosinternational 3/2023

Die globale Transformation - sozial, ökologisch, utopisch?

Das neue Heft Amosinternational nähert sich dem Thema sozial-ökologischer Transformation in Verbindung mit den zunächst schillernden Begriffen von Freiheit, Wohlstand, Lebensqualität, Fortschritt und Konsum. Die Beiträge behandeln das Zusammenspiel von ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit unter verschiedenen Gesichtspunkten, die zum Nachdenken, Diskutieren und Handeln anregen sollen.

Mehr erfahren

Nach dem Terror - Gemeinsam gegen den Hass

Der israelische Journalist und Autor Igal Avidan berichtet, entgegen der aktuellen Nachrichtenlage, aus einer bewegten Gesellschaft, in der Juden und Araber bereits ein Zusammenleben gefunden haben, das den Vorstellungen von ewigem Hass  – auch in der derzeitigen Situation – überdauert.

Mehr erfahren
Bundeskongress für politische Bildung

Narrative des Niedergangs

Vom 2. bis 4. November 2023 findet der Bundeskongress für politische Bildung in Weimar statt. Die Kommende Dortmund ist mit einem eigenen Workshop am 3. November in Weimar vertreten.

Mehr erfahren
Darstellung der Titelseite: Eine Menschenmenge mit Papst Franziskus

"Die Welt gehört den Mutigen"

Tatkräftig für zukunftsfähige Lösungen

Der k•punkt spezial ist erschienen!
Sie können sich unser Magazin hier herunterladen.
Die vergangenen Ausgaben finden Sie auf unserer Unterseite zum k•punkt.

Mehr erfahren