Aktuelles

Stellenausschreibung: Assistenz (w/m) der Leitung

Für die Kommende Dortmund und die Katholische Akademie Schwerte wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz der Leitung (w/m) mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden gesucht.

Mehr erfahren

Für Lehrer(innen): "Populistischen Parolen entgegentreten, schulische Vielfalt gestalten"

Do/Fr, 21.-22. März 2019. Menschenfeindliche und rechtspopulistische Parolen im Unterricht zu widerlegen erfordert nicht nur ein historisches und inhaltliches Faktenwissen, sondern vor allem auch Geschick und Souveränität in schwierigen, teilweise aggressiven Gesprächskontexten. Doch auch die konstruktive und keineswegs konfliktfreie Gestaltung des Miteinanders in einer Schule ist herausfordernd für die eigene Persönlichkeit und die Schulorganisation. Beides Aspekte greift diese Fortbildung für Lehrer/innen auf!

Mehr erfahren

Bildungsurlaub „Der Steinkohlenbergbau - eine prägende Kraft für die Zukunft!?“ (mit Grubenfahrt)

Mit dem Auslauf des Steinkohlenbergbaus 2018 geht eine Ära der Industriegeschichte zu Ende, die in der Vergangenheit die Menschen und die Landschaft des Ruhrgebiets maßgeblich geprägt hat. In fünf Exkursionen werden wir uns „vor Ort“ begeben, um die Entwicklung der Arbeitswelt der Bergleute und die heutigen Ausprägungen der Bergbau-Kultur kennenzulernen. Was aber wird in Zukunft vom kulturellen Erbe des deutschen Steinkohlenbergbaus bleiben?

Mehr erfahren
ethisch verantwortlich führen 2019

Seminarreihe "Ethisch verantwortlich führen"

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Seminar zur Führungsethik im Rahmen des Young Professional Programms der Kommende Dortmund, dem Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn, statt. Die Veranstaltungsreihe von Kamingesprächen mit Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft fördert langfristig die Management-Kompetenz und vermittelt eine Orientierungs- und Wertebasis für verantwortungsbewusstes Führungshandeln.

Mehr erfahren

Gesundheit und Pflege in der Krise

1.12.2018 In Kooperation mit der Care Gruppe Dortmund sowie mit den GRÜNEN Dortmund und der Landesarbeitsgemeinschaften Soziales, Frauen, Medien der GRÜNEN NRW lädt die Kommende für Samstag, den 1.12.2018 von 14 Uhr bis 18 Uhr zu einem Informations- und Vernetzungstreffen. Neben Impulsen von Gabriele Winker und Markus Kurth stehen der Erfahrungsaustausch und die Diskussion anstehender Aktivitäten im Mittelpunkt.

Mehr erfahren

Wie reagiere ich am besten auf ausländerfeindliche und populistische Parolen?

am Sa, den 30. November 2018, Lengerich, 14:00 bis 18:00 Uhr 

Mehr erfahren
Clemens Heni

Antisemitismus heute – in Deutschland

Zum 80. Mal jähren sich die Novemberpogrome von 1938. Das mahnt nicht nur zur Erinnerung. Es gilt, hier und heute wachsam zu sein und widerständig zu bleiben gegen rechtsradikale Tendenzen und Hassparolen. Beim Querdenkerabend am Donnerstag, den 08. Nov. ist der Politikwissenschaftler und Antisemitismusforscher Clemens Heni zu Gast. Ab 19.30 Uhr stellt er sich unseren Fragen zum aktuell grassierenden Antisemitismus.

Mehr erfahren

Die grüne Lüge – Kathrin Hartmann beim Querdenkerabend

Bericht. Als Unternehmer kann man nicht wirklich ökologisch handeln, weil man nunmal Profit machen muss. Auch die Konsumenten haben nur sehr begrenzte Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen. Diese schrumpfen zudem auf Null, wenn die Verbraucher durch Produktmarketing und allerlei wohlklingende Siegel hinters Licht geführt werden. Doch ist die Situation wirklich so verheerend? Am 11. Okt. stellte sich die Buchautorin Kathrin Hartman den Fragen der achtzig Besucher in der Kommende.

Mehr erfahren

Von berechtigten Sorgen und rechtspopulistischen Mythen zur Flüchtlingspolitik

Vortrag von Dr. Andreas Fisch in Lennestadt am Mittwoch, den 14. November 2018

Mehr erfahren

Konkurrenz durch Integration? Wünsche – Bedarfe – Erfahrungen

3. Dezember 2018, 17 Uhr. Entstehen gerade durch die Integration von Flüchtlingen in den Arbeits- und Wohnungsmarkt neue Situationen der Konkurrenz? Welche Erfahrungen aus anderen Ländern und mit Flüchtlingen lassen sich gewinnbringend einholen? Diesen Fragen gehen ein junger Forscher und eine junge Forscherin auf den Grund. Eine Kooperation zwischen Kommende Dortmund und dem Verein der Freunde und Förderer. 

Mehr erfahren

Begegnungen in der Welt des Widersinns

11. November 2018. Seit 1989 wird der Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene verliehen. Die 10. Verleihung des Preises findet am 11. November 2018 in der Kommende Dortmund statt. Nähere Infos finden Sie hier. 

Mehr erfahren

„Die Schuldenbremse verhindert erforderliche Staatsausgaben“

Bericht. Knapp 100 Besucher kamen am 20. September in die Kommende zum Querdenkerabend. Gesprächspartnerin war die Bremer Volkswirtschaftlerin Mechthild Schrooten. Ihre Kritik richtete sich gegen die sogenannte "Schuldenbremse" bei den öffentlichen Haushalten, die auf Kosten der Allgemeinheit gehe und die schwächsten Gesellschaftsmitglieder am meisten belaste.

Mehr erfahren