Aktuelles

Eröffnung

Die Kommende Dortmund öffnet wieder am 01.06.2020

Zum 1. Juni 2020 werden wir die Bildungshäuser und Akademien sowie die KEFB Standorte des Erzbistums Paderborn unter Berücksichtigung der Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen und auf der Grundlage unseres Hygienekonzeptes wieder öffnen.

Mehr erfahren
Hygiene

Unser Hygienekonzept

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach den angelaufenen Lockerungen durch die Bundesregierung in der Corona-Krise, bereiten sich auch unsere Einrichtungen auf die Wiedereröffnungen vor. Aus diesem Grund wurde für die Bildungshäuser, Akademien und kefb-Standorte des Erzbistums Paderborn ein Hygienekonzept ausgearbeitet.

Mehr erfahren
Karl Marx, Prof. Platte

Prof. Dr. Hans-K. Platte gestorben

Am 14. Mai 2020 ist der Ehrenvorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Kommende e.V. Prof. Dr. Hans-K. Platte nach langer schwerer Krankheit verstorben. Prof. Platte war der Arbeit des Sozialinstituts Kommende Dortmund eng verbunden. Insbesondere die Sozialen Seminare und die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Katholischen Soziallehre lagen dem Soziologen und Wirtschaftsdidaktiker sehr am Herzen.

Mehr erfahren

Die Kommende Dortmund bleibt bis zum 31.05.2020 geschlossen!

Aufgrund der aktuellen Situation durch COVID-19 bleibt die Kommende Dortmund für den Seminarbetrieb und damit auch für den Publikumsverkehr bis einschließlich Sonntag, 31. Mai, geschlossen. Dies betrifft auch die Gasttagungen in unserem Haus. 

Mehr erfahren

#WirsindDOlidarisch

Die Kommende Dortmund unterstützt den Dortmunder Appell #WirsindDOlidarisch zum Coronavirus.

Mehr erfahren
Rettungsschirm

Rettungsschirm für die Erwachsenenbildung: Stellungnahme der KEB Deutschland

Aufgrund der Corona-Pandemie fallen derzeit sehr viele Angebote der katholischen Erwachsenenbildung aus, auch wenn die Verantwortlichen vielerorts mit Hochdruck an der Digitalisierung von Kursen und Seminaren arbeiten. Das Wegbrechen dieser Veranstaltungen bedroht viele Träger der (katholischen) Erwachsenenbildung in ihrer Existenz.

Mehr erfahren

Neues MAV Programm veröffentlicht

Das neue Halbjahresprogramm des Fachbereichs MAV-Bildung für das zweite Halbjahr 2020 ist erschienen. Sie können es als PDF-Datei downloaden. Die Anmeldung zu allen Seminaren und Tagungen ist sowohl online als auch per E-Mail möglich.

Mehr erfahren
Sprachen beim Kommende-Forum in Dortmund über das Thema „Digitale Ethik“ (v.l.): Prälat Dr. Peter Klasvogt, Detlef Herbers, Dr. Nhiem Lu und Dirk Wettlaufer. Foto: Michael Bodin / Erzbistum Paderborn

Digitale Ethik?

Am 9. März 2020 lud die Kommende-Dortmund, das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn, zum Kommende-Forum mit dem Thema „Digitale Ethik?“ ein. Inhalte der Diskussion waren, wie neue Techniken die Arbeitswelt aber auch die Gesellschaft verändern. Gesprächspartner waren der Informatiker Dr. Nhiem Lu von der Fachhochschule Dortmund und der Ingenieur Dirk Wettlaufer Leiter des Werkes Lünen der Albrecht Jung GmbH & Co. KG.

Mehr erfahren
Bürgermeister Ulrich Sierau mit Prälat Dr. Peter Klasvogt, Erich G. Fritz und Thomas Westphal (v.l.). Foto: Kristina Malis/ Dortmunder Stiftungstag

Ausgezeichnete Arbeit

Die Kommende-Stiftung beneVolens wurde mit dem Förderpreis des Dortmunder Stiftungstags ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Jury war dabei besonders das Engagement der Stiftung zum Abbau von Chancenungleichheiten im Bildungssystem.

Mehr erfahren
Ziele für nachhaltige Entwicklung

Seminartag zum Fairen Handel

Unter dem Thema „Fair leben und handeln in globalen Zusammenhängen am Beispiel des Kaffeeparcours“ fanden am 26. und 27. Februar 2020 in der Kommende Dortmund zwei Lehrerfortbildungsseminare statt.
 

Mehr erfahren

Kommende-Forum: "Digitale Ethik"

Am Montag, den 9. März 2020 von 18:00 bis 20:30 Uhr lädt die Kommende Dortmund zum Kommende-Forum zur Digitalen Ethik ein.

Mehr erfahren

Auf einen Espresso mit ... Thomas Sternberg

Im Format "Auf einen Espresso mit..." steht diesemal der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg Rede und Antwort zum synodalen Weg, zur Bedrohung der Demokratie durch die AfD und zur Aufgabe von Katholischen Akademien für das gesellschaftliche Zusammenleben.

Mehr erfahren