Zertifizierter ÖKOPROFIT®-Betrieb

Die Kommende Dortmund ist seit Juli 2019 zertifizierter ÖKOPROFIT® -Betrieb. In diesem Zusammenhang hat sie verschiedene Maßnahmen zum Umweltschutz umgesetzt. Des Weiteren wurden die folgenden Leitlinien gemeinsam von den Mitarbeiter*innen mit der Leitung der Kommende Dortmund entwickelt und verabschiedet. Außerdem informiert das Umweltteam der Kommende Dortmund auf dieser Seite regelmäßig über aktuelle Maßnahmen.

Aktuelle Entwicklungen aus dem Umweltteam

Im Rahmen der ÖKOPROFIT®-Zertifizierung hat die Kommende Dortmund verschiedene Maßnahmen umgesetzt. Aktuell befasst sich das Umweltteam mit folgenden Themen:

  • Nachhaltige Beschaffung der Büroartikel (Untersuchung auf Umweltstandards)
  • Umstellung des Mineralwassers auf "Viva con Agua"

Eine Aufstellung der bisherigen Maßnahmen der Kommende Dortmund finden Sie auf der Unterseite.

Umweltleitlinien der Kommende Dortmund

Als Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn ist die Kommende Dortmund dem christlichen Schöpfungsauftrag verpflichtet. Ihr Leitmotiv „Gesellschaft gerecht gestalten“ schließt die „Schöpfungsgerechtigkeit“ als Unternehmensziel ausdrücklich ein.

In ihrem Umwelthandeln orientiert die Kommende Dortmund ihre Bildungsarbeit und die betrieblichen Prozesse am christlichen Glauben, der kirchlichen Sozialverkündigung und der christlichen Sozialethik.

Leitend ist dabei eine integrale sozial-ökologische Sicht auf das menschliche Handeln wie sie in der Enzyklika Laudato Si‘ von Papst Franziskus entwickelt wurde. In ihrem ökologischen Handeln möchte die Kommende Dortmund Vorbild sein.