Amos Business Conference

Die Amos Business Conference bietet insbesondere Leitenden, aber auch künftigen Führungskräften und Entscheidungsträgern in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kirche, Medien, Forschungs- und Bildungseinrichtungen einen Raum für das interdisziplinäre Gespräch, um christliche Grundwerte und ethische Prinzipien in die je unterschiedlichen Kontexte konkreter Welt- und Lebensgestaltung hinein zu übersetzen.

Auf der Grundlage des christlichen Menschenbilds bietet die Amos Business Conference Raum für die Auseinandersetzung mit sozialen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, wissenschaftlichen, kulturellen, ethischen und politischen Fragen und dient der handlungs- und lösungsorientierten Reflexion über gesellschaftliche wie persönliche Herausforderungen in der Perspektive christlicher Wert- und Lebensorientierung.

In Gesprächskreisen, Seminaren und Konferenzen engagieren sich die Teilnehmer in einem Reflexionsprozess zu aktuellen Themen und ethischen Fragestellungen. Das Dialogforum ermutigt gesellschaftliche Verantwortungs- und Entscheidungsträger, Familie, Glaube und Beruf miteinander in Einklang zu bringen und religiöse Werte in ihre jeweilige Unternehmensphilosophie und -praxis zu implementieren. Die Amos Business Conference möchte eine Kultur gegenseitiger Wertschätzung und freundschaftlicher Verbundenheit entwickeln, die den religiösen Glauben und die Werte seiner Mitglieder widerspiegelt.