Aktuelles

Schüler*innen mit ihren Diplomen und Zertifikaten

Absolvent*innen der Sozialen Seminare ausgezeichnet

»Jugend fördern. Zukunft gestalten.« unter diesem Motto hat die Kommende Dortmund und ihre Stiftung beneVolens auch in diesem Schuljahr das Soziale Seminar und das Entrepreneurship-Seminar „Hauptschüler*innen als Unternehmer“ an fünf Schulen durchgeführt. Bei einer feierlichen Veranstaltung wurden zum Abschluss der Seminare die Diplome und Zertifikate an die rund 110 Jugendlichen überreicht.

Mehr erfahren

Die Kommende Dortmund auf dem 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag

Auch die Kommende Dortmund, Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn, beteilgt sich an der Programmgestaltung des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Dortmund vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund. Die Programmpunkte finden Sie hier!

Mehr erfahren

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Am Montag, den 3. Juni 2019 wurden um 11 Uhr deutsche und polnische Schülerinnen und Schüler des Seminars "Gemeinsam die Zukunft gestalten" im Dortmunder Rathaus von Bürgermeister Manfred Sauer empfangen. Unter dem Motto „Gemeinsam die Zukunft gestalten – Armut in Europa“ lud die Kommende Dortmund 39 Jugendliche der Katholischen Hauptschule Husen und der polnischen Partnerschule aus Zabrze in der Woche vom 3. bis 7. Juni 2019 nach Dortmund ein.

Mehr erfahren

"Wie im Ruhrgebiet vor 50 Jahren"

Vom 19. bis 23. Mai 2019 fand in Kooperation mit dem Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Charkiw ein Seminar zum Strukturwandel statt. Auf Einladung der Kommende Dortmund und der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte eine achtköpfige Delegation aus der Ukraine Dortmund und Essen, um sich mit den deutschen Erfahrungen des Strukturwandels vertraut zu machen.

Mehr erfahren

Die (Ost-)Ukraine – Ein (fast) vergessener Konflikt?!

Am 20. Mai 2019 diskutierten 20 Teilnehmer*innen über den Konflikt in der (Ost-)Ukraine. Beim Studientag setzen sie sich mit den politischen Herausforderungen, der sozialen Lage der Menschen und der gesellschaftlichen Entwicklung, aber auch dem neuen zivilgesellschaftlichen Engagement in der Ukraine auseinander.

Mehr erfahren

Gespräche über nachhaltiges Wirtschaften

Dortmund (pdp). Die Fragen nach sozialer Gerechtigkeit, nachhaltigem Wirtschaften und dem sozialen Zusammenhalt in Deutschland und Europa standen im Fokus des mittlerweile 13. Unternehmertages im Erzbistum Paderborn. Dazu begrüßte der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker am Dienstagabend mehr als 230 Unternehmerinnen und Unternehmer im Westfälischen Industrieklub in Dortmund. Prominenter Redner war NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Mehr erfahren

WDR-Bericht online - 13. Unternehmertag "Erfolgreich nachhaltig"

WDR hat live über den 13. Tag für Unternehmerinnen und Unternehmer "Erfolgreich nachhaltig" der Kommende Dortmund berichtet. Die Sendung ist online verfügbar.

Mehr erfahren

Die Kommende Dortmund trauert um Otto Kentzler

Am Sonntag, den 28. April 2019 ist Otto Kentzler, Ehrenvorsitzender des Kuratoriums der Kommende Dortmund, im Alter von 77 Jahren verstorben.

Mehr erfahren

Populismus - Gefahr oder Belebung für die Demokratie?

Di, 28. Mai 2019, 18:30 Uhr, in der St. Michael Schule, Paderborn. Populismus gibt es schon immer. Ein aufflammender Rechtspopulismus prägt derzeit gesellschaftliche und politische Debatten. Wirkt er belebend oder stellt er eine Gefahr für die Demokratie dar? Dr. Andreas Fisch geht dieser Frage anschaulich an konkreten Erfahrungen nach und tauscht sich mit dem Publikum aus. Eintritt kostenfrei.

Mehr erfahren

Bildungsurlaub „Der Steinkohlenbergbau - eine prägende Kraft für die Zukunft!?“ (mit Grubenfahrt)

Mit dem Auslauf des Steinkohlenbergbaus 2018 geht eine Ära der Industriegeschichte zu Ende, die in der Vergangenheit die Menschen und die Landschaft des Ruhrgebiets maßgeblich geprägt hat. In fünf Exkursionen werden wir uns „vor Ort“ begeben, um die Entwicklung der Arbeitswelt der Bergleute und die heutigen Ausprägungen der Bergbau-Kultur kennenzulernen. Was aber wird in Zukunft vom kulturellen Erbe des deutschen Steinkohlenbergbaus bleiben?

Mehr erfahren

Strukturen des Missbrauchs überwinden

Mit der Initiative „Strukturen des Missbrauchs überwinden“ haben sich die Katholischen Akademien im deutschsprachigen Raum zusammengeschlossen, um die Debatten zum „Synodalen Weg“  zu forcieren. Sie laden dazu ein, über die tieferliegenden Ursachen dieser Krise offen zu diskutieren und vor allem Handlungsoptionen in die Überlegungen zur Aufarbeitung der Missbrauchskrise mit einzubringen.

Mehr erfahren

Armin Laschet und Erzbischof Hans-Josef Becker auf dem 13. Unternehmertag am 21. Mai 2019

21. Mai 2019. Beim 13. Tag für Unternehmerinnen und Unternehmer am Dienstag, den 21. Mai 2019 werden Ministerpräsident Armin Laschet und Erzbischof Hans-Josef Becker sprechen. Ferner werden Unternehmer und Unternehmerinnen von ihrem Engagement im Unternehmen für Mitarbeitende, Umwelt und Gesellschaft berichten.

Mehr erfahren