Aktuelles

Hygiene

Unser Hygienekonzept

Für die Bildungshäuser, Akademien und kefb-Standorte des Erzbistums Paderborn wurde ein Hygienekonzept ausgearbeitet, um nach Maßgaber der Gesetzgeber in der Corona-Krise einen verantwortungsvollen Seminarbetrieb zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Es entfallen die 3G-Regelung und die Pflicht zum Tragen einer Maske im Gebäude.

Mehr erfahren

Nachhaltige Geldanlage

Das diesjährige „Forum ethisch-nachhaltiges Investment“ findet am Dienstag, 20. September 2022, im Franz-Hitze-Haus Münster in Kooperation mit der Kommende Dortmund statt.

Eingeladen sind insbesondere Finanzverantwortliche der Kirchen und kirchlicher Institutionen. Das Programm bietet neben der Diskussion um die Wirkungen ethischen Investments Workshops zur Einführung die nachhaltige Geldanlage und spezieller Aspekte an.

Hier finden Sie alle Informationen und die Anmeldemöglichkeit.

Mehr erfahren

9. Steuerberatertag zum Berufsethos

29. November 2022. "Befangenheit. Zwischen Nähe und Professionalität" – dieses Thema greift der neunte Steuerberatertag zum Berufsethos auf: Wie entscheidet ein Steuerberater, eine Steuerberaterin, wenn große Gefälligkeiten angeboten werden, bis zur Überlassung des Ferienhauses, oder wenn erhebliche Honorare noch ausstehen? Wann entsteht eine spürbare Befangenheit? Fälle aus der beruflichen Praxis zeigen, dass die Beziehung zum Mandanten einer ethischen Reflexion bedarf.

Mehr erfahren

Kommentare

Julian Beck | 21.07.2022

Eine sozialverträgliche Abfederung der steigenden Gaspreise muss umgehend auf den Weg gebracht werden

Nach dem Ende der Wartungsarbeiten bei Nordstream 1 steht fest: das Gas fließt wieder! Aber eben leider auch nur mit ca. 40% dessen, was vereinbart ist, und neben dem täglichen Verbrauch will Deutschland seine Speicher für den Winter füllen. Fest steht deshalb auch: das wird teuer für die Menschen - und das trifft vor allem diejenigen mit geringen Einkommen. Es muss eine "soziale Abfederung" für die nächsten Preiserhöhungen geben, kommentiert Julian Beck im Stand•PUNKT.

Mehr erfahren

Programm-Highlights

16.08.2022  09:15 Uhr – 17:00 Uhr

Workshop - Aktuelle Themen des kirchlichen Datenschutzes

In der alltäglichen Arbeit fallen ständig schützenswerte, personenbezogene Daten an, bei denen besondere Sorgfalt und Sensibilität geboten sind. Das Kirchliche Datenschutzgesetz KDG gibt hier die Leitlinien vor, die von jeder Einrichtung umgesetzt werden müssen. Neben der Umsetzung durch betriebliche Datenschutzbeauftragte, externe Dienstleister…

Zur Veranstaltung
19.08.2022  08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Projekttag Werte und Toleranz

"Werte demokratischen Miteinanders", mit diesem Thema setzen sich Schüler:innen im Rahmen eines Projekttages in der Kommende Dortmund, dem Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn auseinander, um über verschiedene politische Themen zu diskutieren und mithilfe von verschiedenen Methoden und Planspielen über Werte wie Diversität, aber auch Diskriminierungen…

Zur Veranstaltung
19.08.2022  08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Projekttag Werte und Toleranz

"Werte demokratischen Miteinanders", mit diesem Thema setzen sich Schüler:innen im Rahmen eines Projekttages in der Kommende Dortmund, dem Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn auseinander, um über verschiedene politische Themen zu diskutieren und mithilfe von verschiedenen Methoden und Planspielen über Werte wie Diversität, aber auch Diskriminierungen…

Zur Veranstaltung
Zum Programm

Unser Institut

Die Kommende Dortmund ist das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn. Als Schnittstelle zwischen Kirche und Welt will sie Menschen für das Gerechtigkeitsideal der Katholischen Soziallehre sensibilisieren. Mit ihrem vielfältigen Bildungs- und Tagungsprogramm trägt die Kommende Dortmund Signale für die Gestaltung eines gerechten Miteinanders hinein in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und treibt so die Diskussion über die ethischen Grundsätze unseres Alltags voran.

Das Tagungshaus

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund befindet sich mitten im Stadtteil Dortmund-Brackel. Idyllisch hinter einer alten Bruchsteinmauer inmitten einer Parkanlage gelegen, ist die Kommende heute eine vielbesuchte Bildungsstätte der politisch-sozialen Bildung. Ein engagiertes Team sorgt mit Herz, Verstand und moderner Technik dafür, dass die zahlreichen Seminare, Kunst- und Kulturveranstaltungen reibungslos ablaufen und die Gäste des Hauses einen angenehmen, erlebnisreichen Aufenthalt genießen.

Unsere Inititativen

Dialogforum Führung und Verantwortung

Mehr erfahren

Jugend fördern. Zukunft gestalten. - Die Kommende-Stiftung Dortmund

Mehr erfahren

Giving Europe a Soul - das jugendsoziale Netzwerk in Mittel- und Osteuropa

Mehr erfahren

Auszeichnungen

Hans-Walter Vavrovsky Dialogpreis 2020

Mehr erfahren

Förderpreis Dortmunder Stiftungstag

Mehr erfahren

Konstanzer Konzilspreis 2017

Mehr erfahren

So erreichen Sie uns

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Hier verbinden Sie Freiraum und Ruhe für Ihre Veranstaltung mit den Vorteilen der stadtnahen Erreichbarkeit.

Anfahrtsbeschreibung zum Download