AMOSinternational

Die Fachzeitschrift Amosinternational erscheint viermal im Jahr im Aschendorff Verlag. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem aktuellen Schwerpunktthema. Die Publikation richtet sich an Wissenschaftler und Erwachsenenbildner, denen es als Forum für sozialethische Information, Reflexion und Dialog dient. Akteuren in Politik und Gesellschaft bietet die Zeitschrift ein Repertoire an wissenschaftlich begründeten und theologisch verantworteten Werten und Überzeugungen. Engagierte Christen finden hier einen Fundus an Lebenswissen und visionärer Kraft.

Amosinternational schlägt Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen christlicher Gesellschaftslehre und neuen sozialen Herausforderungen. Die Autoren – vornehmlich christliche Sozialethiker, aber auch Vertreter anderer Positionen sowie Praktiker und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen – beziehen Stellung zu aktuellen Themen und legen komplexe Sachverhalte in verständlicher Sprache dar.

So bietet die Fachzeitschrift Amosinternational die Antworten auf viele Fragen, die Verantwortliche aus Politik, Wirtschaft, Verbänden häufig an Bischöfe, Sozialethiker und Akademieleiter richten: Wo kann man christliche Positionen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen erfahren? Wie kann man sich über ethische Orientierungen prägnant, aber fundiert informieren? Hier schließt Amosinternational eine Lücke.

Die Amosinternational-Website befindet sich derzeit im Umbau und ist demnächst wieder in vollem Umfang verfügbar.