Aktuelle und zukünftige Gesamteinsparungen

Im Rahmen der ÖKOPROFIT®-Zertifizierung konnten bereits folgende Einsparungen vorgenommen werden:

Einsparungen in € 6.082,36

Abfall (t) 6,8

Energie (kWh) 23.042

Wasser (m3) 40,8

CO2 (kg) 485

Umweltchronik

2022 Ausbau der Fahrradparkplätze

2021 Start des EMAS-Zertifizierungsprozesses (geplante Zertifizierung am 30.06.2023)

2019 Erfolgreiche Zertifizierung nach ÖKOPROFIT®

2019 Effizientere Kühlung der Serverräume

2017 Effizientere Wärmedämmung des Daches

seit 2016 Substitution auf Hochenergieeffizienzpumpen von WILO

2016 Umstellung auf nachhaltigen Strommix

2015 Einbau einer energieeffizienten Luft- und Heizungspumpe im Rittersaal

2011 Effizientere Wärmedämmung der Fassade des Neubaus

seit 2011 Kontinuierlicher Einsatz von effizienter Beleuchtung

Maßnahmen des Umweltteams

Abschaltbare Steckdosen für PCs

Einsparung von 369,85 €, 2.357 kWh Energie

Beleuchtung optimieren (durch Zeitschaltuhr und Dämmerungsschalter Außenbeleuchtung)

Einsparung von 1.447,10 €, 6.216 kWh Energie

Druckerzeugnisse/Werbematerialien auf Recyclingqualität und zukünftig klimaneutralen Druck umstellen

Einsparung von 373,60 kg Frischfasern, 6.326,80 kWh Energie, 1.303,00 l Wasser, 34,8 kg CO2 bei der Herstellung

Umstellung auf Recyclingkopierpapier (250.000 Blätter/a)

Einsparung von 2.340,10 kg Frischfasern, 8.142,50 kWh Energie, 39.542,60 l Wasser, 217 kg CO2 bei der Herstellung

Mineralwasser für Mitarbeiter*innen durch Soda-Stream ersetzen; Wegfall der Fahrtwege

Einsparung von 500,00 €, 16 kg CO2

Restabfall einsparen durch Reduzierung der Restabfalltonne; Anschaffung einer weiteren Papiertonne; Einführung von Vierfachtrennung innerhalb des Hauses

Einsparung von 3.765,41 €, 6,8 t Restmüll pro Jahr

sukzessive Vermeidung von Dienstfahrten durch Einsatz von Videokonferenz-Tools

Nachhaltige Beschaffung und Ausstattung der Moderationskoffer für die Seminarräume

Umstellung des Mineralwassers auf "Viva con Agua"