Mitarbeiter­vertretungen

Vertiefungstag MAVO

Dieser Infotag wendet sich an alle Teilnehmer/innen, die den MAVO-Grundkurs besuchten.
Thema der Tagung sind die wichtigen Mitbestimmungsrechte der §§ 33 – 37 MAVO.
Anhand von Fallbeispielen aus dem MAV-Alltag sollen in Kleingruppen die Schritte zur Lösung dieser Fälle erarbeitet werden, um diese dann im Plenum zu erörtern bzw. Alternativen aufzuzeigen. Dabei soll das Wissen um die MAVO vertieft und das Problembewusstsein für die entsprechenden Lebenssachverhalte in der Anwendung der MAVO geschärft werden. Auch dem kollegialen Austausch wird Raum gegeben.
Die Teilnehmer/innen werden gebeten eine MAVO zur Tagung mitzubringen.

Ihre Gesprächspartner*innen sind:
  • Volker Mrogenda