Mag. Theol. Konrad J. Haase

1989 in Paderborn geboren

2009-10 Zivildienst bei der NGO Avicres, Nova Iguaçu (Brasilien)

2010-13 Abitur am Westfalen-Kolleg Paderborn

2012-13 Mitarbeit in der Europa-AG am Westfalen-Kolleg - Austauschtreffen mit Schulen in Polen und Ungarn

2013-20 Studium der Katholischen Theologie (Magister Theologiae) an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster

seit 2015 Studium der Politikwissenschaften und kath. Religionslehre (Zwei-Fach-Bachelor) an der WWU Münster

2017-18 Auslandssemester an der Päpstlich Katholischen Universität (PUC) von Rio de Janeiro (Brasilien)

2018 dreimonatiges Praktikum bei der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) im Auslandsbüro in São Paulo (Brasilien)

2019-20 SHK am Seminar für Philosophische Grundfragen der Theologie, Kath. Theologische Fakultät der WWU Münster

seit April 2020 Referent bei socioMovens für jugendsoziales Engagement in Mittel- und Osteuropa

Publikationen

HAASE, Konrad J., Erfahrungsbericht eines Freiwilligen über seinen Einsatz in Lateinamerika, in: SCHMIES, Bernd u.a. (Hgg.), Armut als Problem und Armut als Weg: Poverty as Problem and as Path, Münster 2017, 281–292.