Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Fachbereiche

Unternehmerpreis 2008 Finalist: Hoppmann Autohaus, Siegen

 

 

 

 

 

Ich freue mich, Ihnen als Finalist die Hoppmann Autohaus GmbH vorstellen zu dürfen.

Wolfgang Belitz, Vorsitzer des Stiftungsvorstandes, Geschäftsführer Bruno Kemper und Finanzleiter Martin Schneider, seien Sie herzlich willkommen.

Die Firma Hoppmann Autohaus GmbH mit Sitz in Siegen und anderen Standorten, beschäftigt ca. 250 Mitarbeiter, darunter 50 Auszubildende, und ist im Automobilhandel und der Automobilreparatur tätig.

Die Diskrepanz zwischen Gehältern der Unternehmensleitung und Angestellten ist immer wieder Thema in unserer Gesellschaft. In der Katholischen Soziallehre und in der Evangelischen Sozialethik findet sich die Forderung nach einer gerechten Beteiligung aller, die mit ihrem Einsatz zum Unternehmenserfolg beitragen. Die Firma Hoppmann Autohaus GmbH hat finanzielle Gewinnbeteiligung am gemeinsam erwirtschafteten Erfolg und demokratische Beteiligungsrechte an unternehmerischen Entscheidungen in innovativer und  weitreichender Form umgesetzt. Vier Elemente machen das „Modell Hoppmann“ aus: Der Unternehmer Klaus Hoppmann führte zunächst Formen der Gewinnbeteiligung für alle Mitarbeitenden ein, wie sie andere Unternehmen auch kennen, später eine Gewinnbeteiligung von 50 % (nach 7%-Eigenkapitalverzinsung). Mit dem Wirtschaftsausschuss wird die Belegschaft an unternehmerischen Entscheidungen substanziell beteiligt, in den Arbeitsteams werden alle Mitarbeitenden bei betrieblichen Entscheidungen einbezogen. 1974 wurde schließlich die Stiftung „Demokratie im Alltag“ gegründet und die gesamten Geschäftsanteile auf die Stiftung übertragen, die zusätzlich gemeinnützige Zwecke verfolgt.

Intern erfahrbar ist der Erfolg bei der Arbeitszufriedenheit, die in der durchschnittlichen Betriebszugehörigkeit von 22 Jahren und einer überdurchschnittlichen Leistungsbereitschaft in „Spitzenzeiten“ greifbar wird. Sichtbar wird der Erfolg dieses Modells besonders dadurch, dass es in den 1960er-Jahren eingeführt wurde und die Hoppmann Autohaus GmbH bis heute steigende Wachstumszahlen aufweist.

 

www.hoppmann-autowelt.de

 

Vorstellung der Preisträger im "k.punkt. Das Magazin der Kommende Dortmund", Zeitungsbeilage in einer Auflage von 160.000 Stück.

Hoppmann Autohaus GmbH














     
Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24