Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Nordrhein-Westfalen nach der Wahl

  

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund lädt Sie zusammen mit seinem Kooperationspartner KKV, Bundesverband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e.V., zu einem spannenden Abend unserer Reihe „Christen in Handel und Verwaltung“ ein.

Einen Tag nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen möchten wir uns mit den Folgen des Wahlergebnisses auseinandersetzen. Wer hat Grund zur Freude, wer ist von dem Ausgang der Wahlen enttäuscht? Zeigt sich ein „Schulz-Effekt“ in Nordrhein-Westfalen? Welche Auswirkungen haben die aktuellen Geschehnisse in Deutschland auf die Wahlbeteiligung in Nordrhein-Westfalen? Wie geht die Politik zukünftig mit den aktuellen Herausforderungen um?

 „Nordrhein-Westfalen nach der Wahl – Welche Folgen hat das Wahlergebnis?“

am Montag, 15. Mai 2017 –  19 Uhr
in der Kommende, Brackeler Hellweg 144, Dortmund

Gesprächspartner sind der Politikwissenschaftler, Prof. Dr. Andreas Blätte, und der Redakteur des Ressorts Politik der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Dr. Reiner Burger. Die Teilnahme ist kostenfrei, für Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Herzliche Einladung!

Prälat Dr. Peter Klasvogt, Direktor der Kommende

Hier direkt zur Anmeldung (Christen in Handel und Verwaltung)!

Flyer zur Veranstaltung als pdf zum Download

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24