Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Mindestlohn und Tarifverträge – Über Lohngerechtigkeit und die Macht kleiner und großer Gewerkschaften

Wir werden nachfragen:

Dienen die unübersehbar vielen Tarifverträge, ihr mühsames Aushandeln und die damit verbundenen Streiks nicht eher dem Gruppenegoismus als der Lohngerechtigkeit?

Wie lässt sich Lohngerechtigkeit überhaupt definieren und mit vertretbarem Aufwand erreichen?

Können gesetzliche Mindestlöhne und Lohnuntergrenzen in Zukunft nicht doch an die Stelle von Tarifverträgen treten?

Welche Auswirkungen auf die Lohngerechtigkeit und die Beschäftigungslage sind vom aktuellen Mindestlohngesetz zu erwarten?

Ist es die Schwäche der Gewerkschaften, die einen allgemeinen Mindestlohn erst erforderlich macht? Oder wird umgekehrt die Stellung der Gewerkschaften durch das Mindestlohngesetz geschwächt?

Worin liegt der Mehrwert von Tarifverträgen für die ArbeitnehmerInnen und für die Gesellschaft insgesamt?

Wie kann eine Balance zwischen staatlicher Sozial- und Beschäftigungspolitik einerseits sowie allgemeiner Tarifautonomie und weiträumiger Tarifbindung andererseits zukünftig erreicht werden?

Welche Rolle könnte dabei das geplante Tarifeinheitsgesetz spielen?

Friedhelm Hengsbach lebt und arbeitet heute in Ludwigshafen. Er ist Jesuit und Wirtschaftswissenschaftler, emeritierter Professor für christliche Gesellschaftsethik und Kritiker des kirchlichen Arbeitsrechts ohne Tarifverträge, geborener Dortmunder und weithin gefragter Vortragsredner.

Seine Arbeitsschwerpunkte: Wirtschafts- und Arbeitsethik; Zukunft der Arbeit und der sozialen Sicherungssysteme; Theorie demokratischer Marktwirtschaften. Seine Position zum Mindestlohn ist nachzulesen unter: sankt-georgen.de/nbi/publikationen/positionen/

Die Teilnahme am Interview-Abend mit Friedhelm Hengsbach ist kostenfrei.

Anmeldungen bitte telefonisch (0231 206050)

oder per Mail: kister@kommende-dortmund.de.

 

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24