Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Mit Russland ist man nie fertig

Rainer Lindner und Andrey Gurkov (v.l.)Foto: © Kommende „Putin ist weder ein Freund noch ein Feind der Diktatur, ihn interessiert nur der Machterhalt“, so skizzierte der russische Journalist und Russland-Experte bei der Deutschen Welle in Bonn, Andrey Gurkov, die politische Situation in seinem Heimatland. Er war einer der Referenten des Kommende-Forums "Rollt der Rubel? Politik und Wirtschaft in Russland". Gurkov bezeichnete das System als Putinismus, es sei gekennzeichnet durch Autokratie. Putin sei auf halben Weg stehengeblieben, als er in seiner ersten Präsidentschaft eine Zivilgesellschaft in Russland initiieren wollte, er jedoch nicht verstand, dass diese dann nicht so kontrollierbar sei, wie es Putin sich vorstellte. Nach den Demonstrationen der Mittelschicht in den Großstädten 2011 und 2012 orientierte sich Putin dann auf die Provinz. Ihr versprach er „Brot und Spiele“, so Gurkov. Putin legte Investitionsprogramme für die in der Provinz beheimatete Schwer- und Rüstungsindustrie auf, die olympischen Winterspiele in Sotschi sind seine Spiele. Die Medien habe er weitgehend unter Kontrolle, dass sich diese antiwestlich, großrussisch und auch rassistisch zeigten, nehme der Präsident wohl zustimmend zur Kenntnis.
Rainer Lindner ist als Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft ein ausgewiesener Kenner Russlands. Seine Sichtweise auf das für ihn „schöne Land voller Faszination“ ist durch die wirtschaftliche Zusammenarbeit geprägt. Deutschland, so Lindner, hat in Russland ein starkes wirtschaftliches Standing, die deutsche Wirtschaft leistet einen bedeutenden Beitrag zur Modernisierung der Wirtschaft und Gesellschaft. 2012 betrug das Handelsvolumen zwischen Deutschland und Russland 80 Mrd. Euro. Auch Lindner sieht in Russland Defizite in Menschenrechtsfragen und der Entwicklung von Zivilgesellschaft. Doch der ökonomische Austausch kann, so Lindners Credo, auch hier der Entwicklung zu mehr Rechtsstaatlichkeit und Demokratie Vorschub leisten.

„Mit Russland ist man nie fertig“, so Lindners Schlusssatz. Dieses Statement fasst den Abend in der Kommende treffend zusammen.

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24