Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Kommende-Forum "Agenda 2020. Mut zu Reformen!"

Mittwoch, 4. Dezember 2013
"Agenda 2020. Mut zu Reformen!“


Dr. Daniel Deckers, F.A.Z., Frankfurt/M.
Wahlen und Zahlen – Vom allmählichen Verschwinden des Wortes ‚Reform‘ aus dem Wortschatz der Politik

 Ihr Gesprächspartner Dr. theol. Daniel Deckers ist seit 1993 politischer Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und leitet seit 2011 das Ressort „Die Gegenwart“.


Prof. Dr. Klaus Schubert, Münster
Was sind die aktuellen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft? Einschätzungen zur Reformfähigkeit Deutschlands mit Blick auf die Veränderungen in der Parteienlandschaft

Ihr Gesprächspartner Dr. Klaus Schubert ist seit 2002 Professor für Deutsche Politik und Politikfeldanalyse an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Die Teilnahme ist kostenfrei, für Getränke und einen Imbiss sorgt die Kommende.

Hier direkt zur Anmeldung (Forum "Wirtschaft - Gesellschaft - Politik)!

Flyer zum Download

Der Wahlkampf ist vorbei.
Die reale Politik beginnt.
Zahlreiche Großbaustellen rufen seit Legislaturperioden nach Reformen, in Deutschland und in Europa:
- notwendige Wirtschaftsreformen für Unternehmen,
- Sicherung von Gesundheit, Rente und Pflege,
- die Energiewende,
- die Wirtschaftskrise in Europa,
- der demografische Wandel mit den Herausforderungen für Familienpolitik und eine aktive Zuwanderungsgestaltung,
- der Klimawandel,
- die immense Staatsverschuldung,
- eine große Steuerreform,
- die Lehren aus der Bankenkrise
- und in einer globalen Welt Konsequenzen für den Wirtschaftsstandort Deutschland und die
Wirtschaftsregion Europa.

Kurz: Reformbedarf existiert wahrlich genug.
Welches sind die drängendsten Herausforderungen?
Wie stellt die Regierungskoalition die Weichen für die Zukunft?
Welche Akzente würden die Bürger und Bürgerinnen setzen?
Welche Reformprojekte mit Veränderungen und Nebenwirkungen werden sie mittragen?
Oder bleibt mangels Mut alles beim Alten?
Wie steht es um den Reformeifer der Parteien nach der Bundestagswahl?

Zu diesem Thema bringt das  Kommende-Forum in bewährter Kooperation mit der Industie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund und der Handwerks­kammer (HWK) Dort­mund profilierte Experten ins Gespräch.  

 

 

Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns auf Ihr Kommen.  

Prälat Dr. Peter Klasvogt, Direktor der Kommende

Dr. Andreas Fisch, Dozent für Wirtschaftsethik

Hier direkt zur Anmeldung (Forum "Wirtschaft - Gesellschaft - Politik)!


 

Termin

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei, für Getränke und einen Imbiss sorgt die Kommende.

Hier direkt zur Anmeldung (Forum "Wirtschaft - Gesellschaft - Politik)!

Flyer zum Download

Ankündigung der nächsten Kommende-Foren:


Mo, 20. Januar 2014
"Rollt der Rubel? Politik und Wirtschaft in Russland"
mit Prof. Dr. Rainer Lindner, Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin
und Andrey Gurkov, russischer Journalist und Russland-Experte bei der Deutschen Welle in Bonn.

Mi, 12. März 2014
„Arabischer Frühling und muslimische Welt“  (Arbeitstitel)
mit Ruprecht Polenz, Münster
und N.N.
 
 

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24