Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Nach 38 Jahren im Ruhestand

38 Jahre lang hat er die Kommende Dortmund, das Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn,  als Geschäftsführer wesentlich mitgestaltet. Nun haben Kollegen und Geschäftspartner Hans Wiegart in den wohlverdienten Ruhestand los gelassen. Sechs Direktoren, darunter den heutigen Erzbischof von München-Freising, Dr. Reinhard Kardinal Marx, hat er den Rücken frei gehalten. In der Zeit wurde die Kommende zwei Mal umfangreich umgebaut. Dass dies reibungslos möglich war, ist zu allererst ihm zu verdanken. Als „Brackeler Urgestein“ war er der Kommende schon von klein auf an verbunden. So diente er als Messdiener in den Gottesdiensten in der Kapelle der Kommende, wo er später auch geheiratet hat. Hans Wiegart kennzeichnete all die Jahre, gewissenhafte Arbeit mit der nötigen Gelassenheit und feinen Humor zu verbinden. Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen ihm für den Ruhestand alles Gute.

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24