Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Erster Steuerberatertag im Erzbistum Paderborn

Die zunehmende Komplexität und Unübersichtlichkeit im Steuerrecht hinterlässt bei Unternehmern wie
Bürgern bisweilen den Eindruck wachsender Steuerungerechtigkeit und führt zu Rechtsunsicherheit und abnehmendem Rechtsbewusstsein. Man darf zu Recht erwarten, dass der Gesetzgeber die Steuern, die zur Durchführung hoheitlicher Staatsaufgaben notwendig sind, nach dem Grundsatz der Angemessenheit und Steuergerechtigkeit erhebt. Sinkende Steuermoral und fortschreitende Entsolidarisierung in der
Gesellschaft machen es Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern jedoch zunehmend schwer, gegenüber ihren Mandanten sozialethisch verantwortliche Strategien und Konzepte der Vermögensberatung zu vertreten. Auch wenn in einer solidarischen Gesellschaft die starken Schultern mehr tragen und die Schwachen subsidiär gestärkt werden müssen, darf auf Dauer nicht der Eindruck systemischer  Ungerechtigkeiten im Steuersystem vorhalten. Sonst droht die Erosion des gesellschaftlichen Zusammenhalts.
Vor diesem Hintergrund möchten wir als Kirche mit dem Steuerberatertag ein Forum schaffen, um der ethischen Dimension von Steuerpflicht, Steuerberatung und Steuergesetzgebung Aufmerksamkeit und
Gewicht zu verleihen.

Termin: Donnerstag, 27. September 2012, 16 bis 20 Uhr

Ort: Sozialinstitut Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund

Mitwirkende sind:
Prof. Dr. Gerhard Kruip, Universität Mainz
Dr. Helmut Linssen, Finanzminister a.D., Bundesschatzmeister der CDU
Daniel Schönwitz, Journalist, Coach und Autor
Reinold Borgdorf, Finanzrichter

Einladungsflyer

Anmeldung hier

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24