Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Kommende-Forum "Burnout - Wann macht Arbeit krank?"

Psychische Krankheiten sind neuerdings die häufigste Ursache für die Berufsunfähigkeit von Mitarbeitern. Der vage Begriff „Burnout“ steht dabei für eine Bandbreite von Stress bis zur Depression. Die betroffenen Mitarbeiter verändern in diesem Prozess ihre Persön­lich­keit. Der rapide Leistungsabfall von Mitarbeitern und Leistungsträgern stellt die Unternehmen und ihr Personalmanagement vor große Probleme, auch in ökonomischer Hinsicht. Insofern ist „Burnout“ eine Anfrage an die Unternehmenskultur. Führungskräften kommt im Umgang mit betroffenen oder gefährdeten Mitarbeitern eine große Verantwortung zu, rechtzeitig und präventiv jede Art von krankmachenden Stressoren im Unternehmen zu vermeiden.

Zu diesem Thema bringt das Kommende-Forum in bewährter Kooperation mit der IHK zu Dortmund, der Handwerks­kammer (HWK) Dort­mund und dem Bund Katholischer Unter­nehmer (BKU) profilierte Experten ins Gespräch.   

Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns auf Ihr Kommen.  

Prälat Dr. Peter Klasvogt, Direktor der Kommende

Dr. Andreas Fisch, Dozent für Wirtschaftsethik

Zur Anmeldung: Veranstaltung, Programm, Wirtschaftsethik, Forum "Wirtschaft - Gesellschaft - Politik

Termin

Montag, 2. Juli, 18.00 Uhr

Programm

Rainer Schlegel, Berlin

Wie wir künftig arbeiten wollen! - Neue Perspektiven für Unternehmenskultur und Arbeitsschutz

Ministerialdirektor Prof. Dr. Rainer Schlegel, Leiter der Abteilung Arbeitsrecht und Arbeitsschutz am Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und Honorarprofessor für Sozialrecht an der Justus-Liebig-Universität, Gießen, vormals Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht. 


Walter Möbius, Bonn / Thomas Artmann, Königswinter

Gesundes Arbeiten statt Burnout! - Medizinische, psychologische und unternehmerische Aspekte

Professor Dr. med. Walter Möbius, Gründer der mc-moebius GmbH für Medical Consulting, Controlling und Coaching, die medizinische Fachbereiche, Soziale Einrichtungen, Wirtschaft und Presse vernetzt (seit 2002), vormals 24 Jahre Chefarzt der Inneren Abteilung des Johanniter Krankenhauses in Bonn.

Thomas Artmann ist Di­plom-Psy­cho­lo­ge und ge­schäfts­füh­ren­der Ge­sell­schaf­ter der EU­DAI­MON GmbH und Co. KG, Königswinter, seit 2001 als Be­ra­ter, Trai­ner und Coach in Wirt­schafts- und In­dus­trie­un­ter­neh­men tätig, vormals lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung als aus­ge­bil­de­ter Psy­cho­the­ra­peut mit dem Schwer­punkt auf der Ar­beit mit Bur­nout-Pa­ti­en­ten.

In Anschluss: Podiums- und Plenumsdiskussion

Die Teilnahme ist kostenfrei, für Getränke und einen Imbiss sorgt die Kommende.

Hier direkt zur Anmeldung (Forum "Wirtschaft - Gesellschaft - Politik)!

Flyer als pdf zum Download!

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24