Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Schweigeminute für Opfer rechtsextremistischen Terrors

Die von rechtsextremistischen Gewalttätern verübten Morde, Raubüberfälle und Anschläge erfüllen die Menschen in Deutschland mit Abscheu und Entsetzen.
Die Kommende Dortmund schließt sich dem Aufruf der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und des Deutschen Gewerkschaftsbundes an, am Donnerstag, 23. Februar um 12 Uhr eine Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer rechtsextremistischer Gewalt zu halten. In der Kommende werden sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Gäste zur Schweigeminute in der Kapelle versammeln und dann gemeinsam den Angelus beten.

Der Wortlaut des Aufrufs der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und des Deutschen Gewerkschaftsbundes

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24