Sozialinstitut
Kommende Dortmund
Brackeler Hellweg 144
D-44309 Dortmund
Telefon 0231 - 20605-0
Telefax 0231 - 20605-80



Impressum
 
Home

Kommendedirektor Dr. Klasvogt stellte in Rom Kommende-Projekt „Europa eine Seele geben“ vor

Prälat Klasvogt mit Peter Kardinal Turkson, Präsident des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und FriedenVor 50 Jahren veröffentlichte Papst Johannes XIII. seine Enzyklika Mater et Magistra, „Mutter und Lehrmeisterin“. Es ist eine Sozialenzyklika in der Tradition der großen Enzykliken, beginnend mit Rerum Novarum von Papst Leo XIII., vor 120 Jahren. Aus Anlass des Jubiläums hatte der Päpstliche Rat für Gerechtigkeit und Frieden zu einem Kongress nach Rom eingeladen.

An diesem internationalen Kongress in Rom nahm auch Kommendedirektor Prälat Dr. Peter Klasvogt als einer der Referenten teil. Er stellte das erfolgreiche Kommende-Projekt „Europa eine Seele geben“ vor, eine fünfwöchige Sozialakademie für und mit osteuropäische Seminaristen. In diesem Ausbildungskurs werden die zukünftigen Priester vor dem Hintergrund des europäischen Einigungsprozess in die Katholische Soziallehre eingeführt. Gleichzeitig dienst die Sozialakademie der internationalen Begegnung und länderübergreifenden Vernetzung. In diesem Sommer findet die fünfte Sozialakademie statt.

Benedikt XVI. empfing die Teilnehmer des Kongresses in einer Audienz. Der Papst hob hervor, dass die Soziallehre der Kirche im Leben der Kirche ihren festen Platz haben müsse, und zwar im Leben der gesamten Kirche.

Sozialinstitut Kommende Dortmund
 
Suche auf der Homepage  
 
 
 
Unternehmerpreis 2018
 
k.punkt. Das Magazin

 
Kommende-Stiftung

 
beneCurans

beneCurans

 
Amosinternational
AMOSinternational
 
Praktika in der Kommende

 
Bildungsplattform

 
Bibelkurs24